Vielseitigkeit und eine starke Unternehmerschaft

4. Okt 2018

Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen mbH (SWD) ist in diesem Jahr mit zwei Projekten auf der Expo Real vertreten: Zwischen dem etablierten Gewerbegebiet TOP-West und dem CHEMPARK Dormagen hat die Stadt Dormagen die Aufstellung eines Bebauungsplanes für das ca. 13 ha große Gewerbequartier A57 
beschlossen. Im Umfeld dieses Areals sind zahlreiche international tätige Unternehmen ansässig.

Insgesamt 100 ha umfasst der interkommunale Gewerbepark Silbersee in unmittel-
barer Nähe zum Rhein. Die Aufstellung eines Bebauungsplans für 53 ha gewerblich-industrielle Nutzung ist durch die Stadt Dormagen beschlossen. Die Anbindung des Entwicklungsgebietes ist über eine direkte A57-Anschlussstelle ab dem Jahr 2022 geplant.

Teilen macht glücklich

Dormagen Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderung
Unter den Hecken 70
41539
Dormagen
Deutschland

T  +49 (0) 02133 257-416
F  +49 (0) 02133 257-77-416
E  Michael.Bison@swd-dormagen.de
I  www.swd-dormagen.de

Kurzinterview mit
Michael Bison

Was kennzeichnet den Niederrheiner?
Michael Bison: „Seine Vielseitigkeit und die starke Unternehmerschaft.“

Haben Sie einen Lieblingsort am Niederrhein?
Michael Bison: „Den Kräutergarten im Dormagener Stadtteil Zons. Da kann ich einfach mal abschalten.“

Wo gehen Sie gerne essen?
Michael Bison: „Überall wo ich gute rheinische Küche bekomme. Himmel un Äd am Liebsten!“

FAKTEN
Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen mbH (SWD)

Gegründet 01.01.2017.

100% Tochter der Stadt Dormagen.

10 Mitarbeiter/innen.